Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bon Appétit“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 16.11.2019

Auch ich lieber Franz, werde mal in einer Urne landen, braucht weniger Platz - da fällt mir der Titel ein - "Tu doch meine Asche in die Eieruhr" ;-))) Wäre auch eine Möglichkeit!

Liebe Grüße in dein Wochenende! Uschi

 

Antwort von Franz Bischoff (19.11.2019)

In der Urne liebe Uschi ist immer mehr Wärme! Schmunzelgrüße mit Dank der Franz *Heute ein trauriges Thema!


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 16.11.2019

Lieber Franz, Götter unserer Zeit sind in ihrer Besessenheit täglich unterwegs. Sie vermitteln das Märchenhafte und verscheuchen die Realität. So setzen viele Multitalente auf ihrer Tour Duftmarken. Bei mir tingeln gar ab und an welche auf den Klaviertasten. Selbst in einer Götterspeise schnüffelt man ihre Kunst.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (19.11.2019)

Klasse wieder von Dir lieber Karl - Heinz und Grüße der Franz mit einem traurigen Thema heute!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.11.2019

All diese Unfehlbaren sind doch in Wirklichkeit arme Narren. Sie haben vom und aus dem Leben nichts gelernt.
Francesco, lG von Bertolucci

 

Antwort von Franz Bischoff (19.11.2019)

Die sterben leider nicht aus mein Spezl! Saludos Dir der Francesco


Sonja-Soller (sonjasollerweb.de) 16.11.2019

Guten Morgen Franz,
lasse nicht zu, dass der ein oder andere Wurm auf mir turne,
nehme Platz in einer Urne.

Liebe Morgengrüße aus dem noch verschlafenen Stade
sendet Dir Sonja

 

Antwort von Franz Bischoff (16.11.2019)

Der Staub in mancher Urne erfreut oft nicht den Wurme; wenn er fängt an zu pusten, beglückt ihn dann der Husten: Danke liebe Sonja für den schnellen Kommentar! Auch mir gefällt die Urne eines Tages, doch noch erfreut mich das Leben jeden Tag! Grüße Dir mit Dank der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).