Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich warte auf dich“ von Edith Dr. Zeile

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edith Dr. Zeile anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 19.11.2019

Willkommen, liebe Edith, von mir auf den Seiten von e-stories. Dein gelungenes Gedicht ist vielversprechend und macht Lust auf mehr. Herzlich grüßt dich RT.


Silberfee (daisy1190a1.net) 18.11.2019

Hallo liebe Edith,

your welcome - und es braucht Dich nicht zu überraschen, ist es doch ein Gedichteforum und es sind viele ganz ähnlich 'gepolte' hier vertreten, die natürlich Texte, wenn sie so tiefsinnig wie Deiner sind, sehr gerne lesen.

Auch ich bin eine Spätberufene und schreibe erst seit etwa zwei Jahren. Hier veröffentliche ich seit Mitte Juni und wurde sehr freundlich aufgenommen, was bei anderen Gedichtegruppen, zb. auf fb nicht so selbstverständlich ist.

Mir gefiel Dein Text, sind doch unsere Gedanken recht ähnlich.
Liebe Grüße vom Wienermädel, Uschi Rischanek

 

Antwort von Edith Dr. Zeile (18.11.2019)

Liebe Uschi, ich finde es sehr rührend, gleich so viel Zustimmung zu erhalten. Das Gedicht ist ja viel früher entstanden, und ich habe auch sonst schon viele Bücher geschrieben. Es ist erstaunlich, wie schnell sich Menschen i n G e d a n k e n begegnen können! LG Edith


readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de) 18.11.2019

Liebe Edith,
das ist sehr anrührend...

liebe Grüße, Patrick

 

Antwort von Edith Dr. Zeile (18.11.2019)

Lieber Patrick, vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar. Ich bin immer ünberrascht, wenn Menschen Gedichte l e s e n. Das ist eine ganz besondere Gattung! :-) LG Edith


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 17.11.2019

Herzlich willkommen, liebe Edith,

mit einem durch- und undurchsichtbaren Wortschleier schenkst du uns Einblick in eine Welt des Imaginären mit der Hoffnung auf Erfüllung. Wunderbar gelungen.

Liebe Grüße, Margit

 

Antwort von Edith Dr. Zeile (18.11.2019)

Liebe Margit, Menschen, die Gedichte lesen und lieben, sind BESONDERE Menschen, feinfühlig geworden, musikalisch und Geheimnissen auf der Spur. Menschen, die Gedichte schreiben, folgen nur einem inneren Impetus, Rainer Maria Rilke sagte, seine Gedichte würden ihm \"diktiert\". Ich danke Dir für Deinen Kommentar! LG Edith


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).