Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Anemonennetz“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 18.11.2019

Liebe Inge,

so sieht man schon heute diese wundersamen Weben wenn man nur hinschaut. Einfach schön!

Herzlich, Margit

 

Antwort von Inge Offermann (18.11.2019)

Liebe Margit, dieses Jahr blühten Herbstanemonen bis in den Oktober hinein, obwohl dessen sonnengoldene Tage gezählt waren. Herzlichen Dank für deinen zustimmenden Kommentar. Liebe Abendgrüße sendet dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).