Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kein Selfie“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.11.2019

...Robert, zeig dich einfach, wie Gott dich geschaffen hat;-))) und ich wette, das gefällt allen.
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (20.11.2019)

Danke Dir, Dein Vorschlag scheint mir bedenkenswert. Mache jetzt etwas Pause um mir Deine Worte zu verinnerlichen. Lieber Gruss Robert


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 19.11.2019

Lieber Robert,
dein herrliches Gedicht spricht wieder für dich. Doch muss ich auch zustimmen,
ein Selfi wäre mir auch zu blöd.
Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Robert Nyffenegger (19.11.2019)

Danke Dir herzlich, Deine Worte freuen mich und ich wünsche Dir einen schönen Abend, lieber Gruss Robert


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 19.11.2019

Wie für Dich typisch, lieber Robert, wählst Du, humorig fein verbacken, die elegantere Lösung in Form des Selfies und/oder Presenting Image der Vorzeiten. Selfies sind doof, find ich ooch. Diese Selbstdarstellerei ist mindestens so nervig wie der Trend, sein Essen zu fotografieren und zu posten. Den hab ich damals erfunden, eh er cool war, damals noch mit alter Kamera mit Kodak-Film vom Aldi (2er-Pack, 36 Fotos pro Film), spaßeshalber mal, verschwommener Pizzateller. Naja, doof ist das! Sooo geil sind die meisten von uns wohl nicht, mir starrt da auch immer ein teigiges Wesen entgegen. Muss net sin.

LG und viele schöne Nichtselfies, ohne Selfiestöckchen. Karl-Konrad

 

Antwort von Robert Nyffenegger (19.11.2019)

Danke Dir herzlich für den launigen Kommentar. Damals gab es noch Fotogeschäfte, die konnten vom Filmverkauf und Entwickeln leben. Das ist längstens passé und man wird mit Fotos und Videos tagtäglich zugemüllt. Ein Selfie macht nicht schöner, selbst wenn man es glaubt. Lieber Gruss und Selfie freien Abend, Robert


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 19.11.2019

Hallo Robert. Wenn die Chinesen oder Japaner in Urlaubsregionen einfallen, dann ist diesem bezogen Hochbetrieb! Selfietime! Schmunzelgrüße Franz
*Gerne gelesen!

 

Antwort von Robert Nyffenegger (19.11.2019)

Zutreffend! In Bern kann man kaum mehr durch die Gassen spazieren, die Selfie-Stengel sind eine echte Gefahr. Hier im Fischerkaff in Portugal ist man von den Chinesen und den Selfies weitgehend verschont. Mit Dank und herzlichem Gruss, Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).