Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schmerzturm“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 20.11.2019

Liebe Monika,
die Liebe weht durch alle Zeiten
und wird dich bis zum Ende begleiten.
Mit Enkels kleiner warmen Hand
bestaunst du neu das Lebensland.
Gefühle der Trauer werden milder;
es entstehen neue Hoffnungsbilder.
Irgendwann kommen wir alle an,
und ich denke, wir umarmen uns dann...

Ein Kind schließt "viele Fenster" auf
und wir freuen uns darauf.

Bewegend geschrieben.

Liebe Grüße kommen zu dir - Renate

 

Antwort von Aylin . (22.11.2019)

Lieben Dank, liebe Renate, für deine Gedanken. LG von Monika


hgema (infolyrik-kriegundleben.de) 19.11.2019

Hallo Aylin,

sehr gefühlvolle Gedanken und Erinnerungen an geliebte Angehörige und bleibe weiterhin tapfer, da Enkel viel Freude bereiten können, LG Heidrun

 

Antwort von Aylin . (19.11.2019)

das ist wahr, liebe Heidrun, In den Enkeln leben sie weiter. Danke und lG von Aylin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 19.11.2019

Liebe Aylin,
wunderschöne Worte hast du trotz deines Schmerzes geschrieben.
Mit der Zeit nimmt er ein wenig ab, aber er bleibt, wenn auch ein
wenig milder. Die Erinnerungen tragen dich und bewahre sie auch.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Aylin . (19.11.2019)

ja, er nimmt ab, aber nur, weil man gelernt hat, damit zu leben. Lieben Dank und lG von Monika


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 19.11.2019

Liebe Monika, ein wahrlich sehr gefühlvolles Gedicht! Ich muss sagen, ich habe es sehr gerne gelesen und ich denke somit auch über sehr vieles im Leben nach! Dir viele liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Aylin . (19.11.2019)

es freut mich, lieber Franz, dass mein Werk dich zum Nachdenken animieren konnte. Vielen Dank für deine netten Zeilen. LG von Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).