Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kleines Muse*cal“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 03.12.2019

Liebes "altes Haus" Siegfried...
M ir gnig´s am A...vorbei- solch Dackel-Theater grad
I rgendwie nur bunte Hopserei, die ´nen "Kräher" tat
R espekt, weil da Klaus + Franz mal mit Suse müssen
A nita + Monika nach Strich + Faden Muse (ver)süssen
G rauenhaft schüttelt sich der erfolglose Lyrikus dran
E in ALTES HAUS (wie Du) es nie ohne Verdruss kann!!!
---->>> Ich hoffe, daß du diese erschütternde
Erscheinung wohlwollend zur Kenntnis nimmst!!
Herzl. gut vermummte Morgenkälte-Grüße
aus dem frostigen Ländle vom Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).