Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Klugscheißer“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 23.11.2019

Lieber Franz! Die Klugscheisser möchten einen beeindrucken mit ihrem Wissen, obwohl sie dumm wie Rotze sind. Leider gibt es sehr viele von denen und ich höre ihnen nur einmal zu und verbanne sie sofort aus meinem Leben. Ein schönes Wochenende euch, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (24.11.2019)

Meine volle Zustimmung liebe Karin und so ist es leider wahrlich zu oft! Sonntagsgrüße Dir mit Dank dem Kommentar der Franz


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 22.11.2019

Sie bekacken...Deftig aber gut. Ja, es gibt viele und viel Bullshit dazu.

LG und bullshitfreie Tage. Karl-Konrad

 

Antwort von Franz Bischoff (24.11.2019)

Genau Deine Worte lieber Karl - Konrad! So ist es leider immer wieder! Danke dem Kommentar und Grüße Franz


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 22.11.2019

Lieber Franz, diese Sorte Mäuse sind noch schlauer als mancher himmlische Dichter. Sie haben das Gespür dafür, immer noch einen Tick besser zu sein, um das Unvollendete in eine Passform zu bringen. Lass sie ihrer Beschäftigung nachgehen, so lange es ihnen gefällt!
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (24.11.2019)

Lieber Karl - Heinz. Besser kann man es nicht sagen und so Dir wahrlich gerne meine Zustimmung! Tolles Wetter heute Karl - Heinz und so Dir und Familie liebe Sonntagsgrüße mit Dank dem Kommentar der Franz


sifi (eMail-Adresse privat) 22.11.2019

Sei nicht so streng mit den armen Erbsenzählern, lieber Franz.
Aphorismen sind doch schlussendlich auch nur eine
versteckte und hinterlistige Form von Klugscheißerei.
Grinsgruß vom Siegfried

 

Antwort von Franz Bischoff (24.11.2019)

Lieber Siegfried. Hier denke ich, mit nutzbringenden Denksprüchen – Aphorismen, da kann man im Alltag immer wieder etwas anfangen! Doch leider nehmen diese nennen wir sie halt „Klugscheißer“ im Alltag zu und da verliert man zuweilen schon das Verständnis und verzichtet auf Unterweisungen! Es kommt auch immer darauf an, wie man den Mitmenschen etwas sagt und dabei vor allem nicht von „oben nach unten“! Doch Dank Deinem Kommentar und Grüße in den Sonntag bei doch wahrlich wundervollem Herbstwetter der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.11.2019

...ja Francesco, die Klugscheißer sterben nie aus, dabei haben sie ihren Kopf nur für den Friseur.
LG von Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (24.11.2019)

Genau Deine Worte Don Bertolucci! Es werden immer mehr! Grüße und Dank Dir der Francesco


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).