Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In Frieden sterben“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tod“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 25.11.2019

Hallo Jürgen,

der Tod ist so natürlich wie die Geburt.
Alles was lebt ist diesem Naturgesetz untergeordnet.
Ich bin zwar in meiner letzten Dekade und ich bin
dankbar für mein langes Leben. Den Tod fürchtet
man nur als junger Mensch. Später weiss man es
besser und man akzepted was kommt.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Jürgen Wagner (27.11.2019)

Das ist gut, wen man dahin kommt. Viel Freude in der Zeit der Reife! Jürgen


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 24.11.2019


Lieber Jürgen,

wer in die Nähe dieser Nacht
schon einmal gelangt ist,
der wird diesen Worten
mit einer besonderen Achtung
begegnen...

Liebe Grüße sendet dir Renate

 

Antwort von Jürgen Wagner (27.11.2019)

Ja, so geht es mir auch. Es ist nicht so sehr poetisch, was ich da in einem Brennpunkt gesammelt habe. Aber das war mir erst mal nicht so wichtig. Gute Tage wünscht Dir Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).