Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Warum die Dinosaurier grün waren ...“ von Klaus Heinzl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 27.11.2019

Der Klaus, er liebt die Dinos sehr,
vielleicht schreibt er ja noch viel mehr,
und zeichnet seine Dinos auf,
und gibt noch grüne Farbe drauf.

Gern gelesen,
lG Bertl.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 26.11.2019

Lieber Klaus,

du verstehst es meisterhaft uns in längst vergangene Zeiten zu versetzen. Ehrlich gesagt, ich möchte diese Viecher nicht mehr um mich haben.
Adventsgrüße von Karl-Heinz


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 26.11.2019

Wieder ein Schmunzelgedicht lieber Klaus! Grüße Franz
*Klasse!


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 26.11.2019

Lieber Klaus,
das ist ein sehr launiges Schmunzelgedicht voller augenzwinkernder Weisheit. Manchmal meinte ich, Politisches rauszulesen, aber vielleicht habe ich es ja auch reingelesen...?
LG Andreas


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 26.11.2019


Selbst Dinos blieb es nicht erspart
zu streiten halt auf ihre Art...
Und Einsicht war schon damals gut
- drum bleiben wir auch auf der Hut!

Liebe Grüße sendet dir Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).