Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein gewisses Lied“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Musik“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

30.11.2019
Bild vom Kommentator
Das wird jeder, der sensitiv ist, sehr gut nachvollziehen können. Bei mir, lieber Horst, ist es oft Elvis ... Sehr gern gelesen von RT, der dir einen schönen 1. Advent wünscht.

Horst Rehmann (30.11.2019):
Hallo Rainer, es sind so viele Lieder, die an die Jugendzeit erinnern, doch manche treffen auf einen Punkt, den man nie vergißt ! Schönen 1. Advent wünsche ich auch Dir ! LG H. Rehmann

Goslar (karlhf28hotmail.com)

30.11.2019
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,

ein sehr schönes Gedicht. Die alten Lieder sind immer noch die schönsten. Wir hören sie täglich im kanadischen Sender Radio Herz.

Herzlich Karl-Heinz

Horst Rehmann (30.11.2019):
Stimmt Karl-Heinz, ich höre auch sehr gerne alte Schlager und schwelge in Erinnerungen ! LG H. Rehmann

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de)

29.11.2019
Bild vom Kommentator
Die Musik weckt Erinnerungen, das ist sehr schön. Aber auch belastend, mitunter negativ, das kennt man oft, lieber Horst, die Ohrwürmer sind voller Geschichten und persönlichen Erfahrungen. Das hab ich immer in meiner Sammlung, da fällt mir zu jedem Song etwas ein. Ist es bei Dir auch so - oder nur bei diesem bestimmten Lied? Welches ist es denn, wenn ich fragen darf? Vielleicht kenn ich es auch...

LG und immer viele Melodien der warmen Liebe und des bittersüßen Schmerzes im Herzen. Karl-Konrad

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).