Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Blume“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Tensho (eMail-Adresse privat) 04.12.2019

Liebe Anita, manchmal suchen wir den Sinn in den Dingen. Dabei ist der häufig ganz einfach zu bestimmen: Da-Sein.
Liebe Grüße am Abend, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (05.12.2019)

Lieber Bernhard - stimmt! :) Liebe Grüße, Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 01.12.2019

Liebe blumige Anita...
Menschen blühen auf
Blumen menscheln sehr
Beide neigen sich stets
zum Licht
und können in Dunkelheit
auch welken...!!
Ein rosiges Schüttel-11chen nur
FÜR DICH:
MENSCH(enskind)
DER SICH
MIT ROSE(nblätter) PUDERT
UND IN SNOB-POSE
RUDERT
(...oder verludert! ;-))
Herzl. 1ste Adventsmorgengrüße
aus dem Lichtermeer am Hofmeister-Circus
in Bietigheim vom frühen
Vogelfreund Jürgen

 

Antwort von Anita Namer (01.12.2019)

Lieber Jürgen, da hast du ja wieder so einiges aus dem Ärmel geschüttelt. :) Ich wünsche dir auch einen schönen 1. Advent, ein bißchen Glühwein und ein paar Plätzchen gehören dazu. Ganz liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).