Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kältegefühle“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.12.2019

Das Eine hält das Andre warm,
und niemand mehr ist wirklich arm.

Francesco, es sei euch gegönnt!
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Richtig mein Spezl Bertolucci! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Francesco


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 01.12.2019

Hallo Franze!
Warme Socken können Menschen nach drausen locken!
Sind die Füße kalt, bist du noch lange nicht alt!
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Richtig lieber Horst Werner! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 01.12.2019

L ieber Thermo-Socken-Franke Franz...
a uch dank diversem Glühwein kannst mit viel Hitze walten
u nter´m Adventskranz sich oft Rentiersocken-Witze halten
s ogar träge Füsse von Penner rochen
b ei mir darum zu Recht Renner pochen ;-))
u mstritten (bei Wichteln im Wald) wo kurze Hände erkalten
b ist altes Eisen (ob die bunte Lunte immer noch brennt?!?)
---->>>
Im Bett schadet die Heizdecke auf keinen Fall
hast als Hermes mit Flügelsocken ´nen KNALL ;-))
Herzl. schmunzelnd 1ste Adventsgrüße
vom mollig warmen Spezl Jürgen
aus dem Glitzer-Zauberländle

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Klasse auch von Dir wieder lieber Jürgen! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.12.2019


Frauen haben auch zu klagen
an den kalten Herbstestagen.
Schön ist es, wenn der Mann
dann Beine, Füße wärmen kann.
Denn nur so schläft man gut ein
- die Haut will gut durchblutet sein...

Liebe Grüße zum 1. Advent!
- Renate


 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Klasse wieder von Dir liebe Renate! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 30.11.2019

Lieber Franz,
ich trage jede Nacht Socken im Bett. Als wir "jung" waren, durfte ich die kalten Füsse an den Bauch von Fred wärmen. Jetzt bin ich ja eine Daueraufsteherin" ist schlimm, aber kann nichts dran machen.So lasse ich lieber meinen armen Schatz ruhig schlafen.
mit dm dauenden Aufstehen ist schlimm. Schlafe manchmal erst Morgens um 5 Uhr ein. Habe eine schlimme Allergie bei Staubmilben. Es ist sicher deshalb. Sprühe mein Bett und muss weiter leiden.
Na, es gibt Schlimmeres.
Herzlich Wally

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Im Bett habe ich keine Socken an liebe Wally, da wärmen wir us beide! Grins! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


AngieP (angie.jgo4more.de) 30.11.2019

Das ist eine faires Miteinander! Selbstgestrickte Socken gegen Warmhalten im Bett - dann aber ohne Socken!
Schmunzelgrüße
Angie

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Auch Dir liebe Angie mein Dank! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 30.11.2019

Sehr schön verdichtet lieber Franz ;-)) da wird sich Schatz aber freuen!

Schönes 1.Adventwochenende auch Dir mit lieben Grüßen, Uschi

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Sie schmunzelt immer wieder liebe Uschi! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 30.11.2019

Franz, Kältegefühle in der nasskalten Jahreszeit beflügeln in der Wärme guter Taten die Familienchemie in eine Dreifaltigkeit der Freude.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Herzlichen Dank auch Dir wieder lieber Karl - Heinz. Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 30.11.2019

Einen schönen 1. Advent mit warmen Füßen, aber kühlem Kopf, Franz, wünscht dir RT.

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Diesen auch Dir nachträglich lieber Rainer. Leben geht weiter, das Spiel war Klasse jedoch das Tor war etwas zu klein! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 30.11.2019

Lieber Franz! Ich habe momentan auch kalte Füsse aber zum Glück habe ich ja meinen Mann. Da strecke ich abends immer meine Füssse bei ihm unter die Bettdecke. Ich finde, dass die Mânner immer mehr Wärme in sich haben als wir Frauen. Wünsche euch einen gemütlichen Abend und morgen einen
schönen ersten Advent, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Da haben wir die gleichen Gedanken liebe Karin! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 30.11.2019

Kalte Füße kann man auch in jungen Jahren haben oder bekommen, lieber Franz. Im echten Leben und im übertragenden Sinne. Im Alter ist es auch eine Belastung. Im Winter zumal. Darauf hast Du aufmerksam gemacht. Danke dafür und auf jeden Fall wärmende Socken und wärmende Heizung.

LG und Wärme im kalten Winter. Karl-Konrad

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2019)

Richtig lieber Karl - Konrad! Schon Wilhelm Busch sagte einst, „Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen“. Nun ja, Gründe dafür gibt es einige, doch ich denke im Alter hat man gerne wahrlich die Füße warm am Abend! Dank und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).