Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Osterspaziergang anno 1985“ von Michael Hahn

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Hahn anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Parallelgedichte“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.12.2019

In Frankreich gehen die Menschen mit ihren ärgsten Sorgen auf die Straße.
Und was macht Herr Macron, der große Weltengeist ? Er beeilt sich, um
die Gefühle seiner "entgleisten Franzosen" zu beruhigen.
Und was machen wir ? Nichts ! Der Verlust der deutschen Sparbuchinhaber
liegt lt. WGZ-Bank bei 335 Milliarden Euro. Für dieses Geld bekommen die
Rest-Europäer billigste Kredite. Merkel ist die erste Kanzlerin, die auf deutsche
Bedürfnisse scheißt und eine AfD allein zu verantworten hat. Gleiches gilt für
die Wischegradstaaten. HG Olaf


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 02.12.2019

Seit 1985 hat sich aber viel geändert! Mein Bruder ist Angler! Und der sagt die Flüsse waren noch nie so sauber! Der lebt im Odenwald! Mit den Windkrafträdern die die Landschaft zerstören ist das jetzt eine andere Sache! Der Wahnsinn! Auf google Earth sehe mir manchmal das Dorf an wo ich groß gewroden bin! Die Landschaft ist im Eimer! Da gibt es keinen Wohlfühlmoment mehr! Wenn man überlegt das die Grünen jetzt diegrößten Umweltzerstörer sind! Dann ist das schon komisch! Ein gutes Gedicht! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).