Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nostalgie in der Weihnachtszeit“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 07.12.2019

Vermutlich wird es allen Menschen so gehen, was du liebenswert beschrieben hast, die sich an vergangene Weihnachtstage erinnern. Wehmut ist sicherlich oft mit dabei, liebe Karin. Herzlichst RT

 

Antwort von Karin Grandchamp (09.12.2019)

Lieber Rainer! Weihnachten ist für mich nicht ein Fest der Freude. Ich muss immer an die denken, die mich verlassen haben. Fast jedes Jahr fehlt einer mehr in der Runde. Ich gehe auch nicht gerne in die Geschäfte, wenn viele ihren Einkaufswagen vollladen und beklagen sich hinterher, dass sie kein Geld haben. Bei uns wird einfach und liebevoll gefeiert und das bekommt mir sehr gut. Herzlichen Dank und liebe Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 05.12.2019

Wir sehen sie wieder liebe Karin! Ich fühle diese Worte sehr gut und auch mir fehlen zu viele! Grüße Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (06.12.2019)

Das will ich hoffen lieber Franz. Es ist immer ein kleiner Trost, wenn man so denkt. Schicke dir liebe Grüsse und herzlichen Dank, Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.12.2019

...man kann, so ist es eben,
die Weihnachten mit Enkelkindern
auch ganz gut noch erleben.

Karin, lG und eine schöne Vorweihnachtszeit,
Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (05.12.2019)

Lieber Bertl! Die Weihnachtszeit ist immer eine traurige Zeit für mich, weil kaum noch einer von der Familie da ist. Ich bin immer froh, wenn das alles wieder vorbei ist. Meine Enkelkinder wohnen dreihundert KM entfernt von uns und im Winter haben wir meist Schnee. Da sollen sie nichts riskieren. Meine Tochter wohnt fünfhundert Km entfernt von uns. Es ist nicht mehr so wie früher, als die Familienmitglieder nicht weit voneinander entfernt waren. Heute ist jeder dort, wo er eine Arbeit hat. Ich danke dir und wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit. Liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).