Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Morgen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 06.12.2019

Kommt der Niklaus nicht bis acht,
hat er mit Nicki rum gemacht.

Alter Lustmolch, der)))

Heitere Grüße zu Dir, Margit

 

Antwort von Margit Farwig (06.12.2019)

So einer aber auch, scheint bei ihm der jährlich Brauch...-))) Ein Dank und frohes Schaffen Ralph, Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 05.12.2019

...launiger Ausblick auf den morgigen Nikolaustag, herrlich schräg auch die Anklänge an Kultiges von gestern. Dann mal auf ins Vergnügen, meint mit
HG , liebe Margit, Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (06.12.2019)

Unser Nikolaus von früher ist nicht mehr da. Er wird von den klugen Kindern schnellstens erkannt und als Angehöriger entlarvt, gehörig verlacht. Man meinte, er solle doch wegen der bekannten Stimme Kreide essen. Das hat ein Nikolaus nicht nötig, auch nicht Schuhe putzen. Er wandert lieber aus in den Urwald zu unseren "allernächsten" Verwandten, die doch ein gehöriges Handycap aufweisen, was an Kindesmissbrauch hindeutet. Aber sie sind alle friedlich. Ist doch niedlich...:-))) Ein herzliches Dankeschön, liebe Inge, und Dir einen schönen Tag, Margit


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 05.12.2019

Liebe dynamische Niko-Lausbaderin Margit...
als im superheißen Liebes-Unterschlupf
dann alle Niko-Schoko-Läuse huschen
nur diese paar steinig harten
ihre Reise noch einig starten ;-))
Fand im sexten Tür-Gehäuse: LUSCHEN!!!
;-))
Sorry, mit Fikipedia kenn ich mich nicht aus!!
Herzl. schmunzelnde Abendgrüße
vom Schwabenfreund Jürgen

 

Antwort von Margit Farwig (05.12.2019)

Na, das ist ja so richtig was für den Jürgen, schön. Ich wünsche Dir einen richtig tollen Nikolaus mit Bart und allem Drum und Dran. Herzlich Margit


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 05.12.2019

Werden wir - vor lauter Übermut - nun täglich frecher ? Oder, kündigt sich mit deinen Worten eine neue Lebensdynamik an ? Sehr gerne gelesen, nicht alles geglaubt.
HG Olaf

 

Antwort von Margit Farwig (05.12.2019)

Wie kommst Du denn darauf, Wikipedia ist seriös, sie geben Auskunft über alles was auch die Natur betrifft. Die Bonomos regeln alles friedlich, so friedlich wie wir uns das für uns nicht vorstellen können. In dem Fall ziehe ich es vor, etwas forscher zu sein. Wir, wenn Du möchtest, darfst gern etwas frecher werden, das macht sich gut. Ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße, Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).