Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frisch geschüttelt 12“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Schüttelreime“ lesen

monalisa (eMail-Adresse privat) 07.12.2019

super geschüttelt, lieber Bertl!
Lieber Gruß, Ramona

 

Antwort von Adalbert Nagele (07.12.2019)

...merci Ramona;-) ja manchmal macht das Schütteln richtig Spaß. LG Bertl.


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 07.12.2019

Super lieber Bertl! Musste laut lachen, sodass mein Mann wissen wollte, warum. Dir einen schönen zweiten Advent, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Adalbert Nagele (07.12.2019)

...das freut mich Karin, denn Lachen ist gesund. Auch euch eine schöne Adventzeit und lG, Bertl.


Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 07.12.2019

Huhu lieber Bertl,
lustige Gedanken gut verpackt, ich mußte schmunzeln,
liebe Grüße, Lissi

 

Antwort von Adalbert Nagele (07.12.2019)

...Lissi, ein bisschen Spaß muss sein. LG von Bertl.


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 07.12.2019

zwischendurch wieder mal was Lustiges, Bertl. Hab´s gern gelesen.

Schönes WE wünscht Ingrid

 

Antwort von Adalbert Nagele (07.12.2019)

...ja, danke Ingrid, Humor sollte nie verloren gehen. GlG Bertl.


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 07.12.2019

Großes Kino ! Dankeschön.
HG Olaf

 

Antwort von Adalbert Nagele (07.12.2019)

...ja Cinemascope mein Poetenfreund, lG von Adalbert.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 06.12.2019

Unterhaltsam und mit überraschenden Wendungen
, Deine Schüttelreime, Bertl. Was es so alles geben könnte...
HG Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.12.2019)

...Ingeborg, ich finde Schüttelreime auch sehr unterhaltsam, wenn sie auch schwierig zu konstruieren sind. Ein Dankeschön mit lG, Bertl.


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 06.12.2019

Hallo Bertl.
Resel, Rose, oder Kunst-Danone.... das ist hier die Frage.
Ich schweige dazu und freue mich, derzeit in
mückenfreier Atmosphäre zu wandeln. L.G. Roland

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.12.2019)

Lieber Roland, alle drei sind nicht zu verachten;-))) bloß auf die Mücken kann ich auch ganz gut verzichten. Merci und lG, Bertl.


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 06.12.2019

Lieber Danone-Künstler Bertl...
wenn sich andere Schleimer
aus sehr freiwilligen Stücken kürzen
Bleib ruhig ein netter Reimer
kannst dich gern auf Küken stürzen!
Mein Mops mag auch Rubenstein
und ist ganz klassisch stubenrein!!
;-))
Herzl. schüttelreife Abendgrüße
aus dem Ländle vom Jürgen

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.12.2019)

...jo mei, Jürgen, du host immer wos Guad's drauf;-))) du bist afoch a Unikat und du g'herst zum Inventar, bist mei Inventar Nr.: 1. Steirisch donnernde, herzerschüttelnde Griaß vom Bertl zu dir ins Schwobenlaund.


rnyff (drnyffihotmail.com) 06.12.2019

Bestens und lustig, was da alles so rauskommt. Habe es auch schon versucht, aber kommt nichts Rechtes raus. Kann mich noch an meinen Deutschlehrer erinnern, der hat uns den Schüttelreim mit folgendem Beispiel erklärt: Lueget da de Lanzeritter, hoppla uf em Ranze lit er. Auf Schriftdeutsch klappt der Schüttelreim nicht. Herzlich Robert

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.12.2019)

...Robert, in etwas abgeänderter Form geht's auch so. Manch ein Lanzenritter, auf dem Ranzen litt er. Merci und lG, Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 06.12.2019

Mit Schmunzeln gelesen Don Bertolucci. Gute Schleimer gibt es im Alltag immer wieder, doch diese sind nicht nach unserem Geschmack mein Spezl! Grüße Dir in den Freitag der Don Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.12.2019)

Francesco, gute Schleimer gibt es nicht, denn irgendwann verliert ein jeder sein Gesicht. LG Bertolucci.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).