Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Omabild“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.12.2019

In der Tat, liebe Sonja, haben sich die Omas von heute verändert. Meine Oma mütterlicherseits war mir in vielen Dingen ein Vorbild. Sie lehrte mich Dinge wie "Besonders Kinder, Alte und Frauen brauchen die Unterstützung der Menschen". Ich denke, das war sehr klug und hat mein Weltbild zu Menschen stark geprägt, so dass ich ihr aus Dankbarkeit das Gedicht "Unvergessene Großmutter" widmete. Schade, dass sie es auf Erden nicht mehr lesen konnte. Dein schönes Gedicht ist hochaktuell und gelungen! Herzlichst RT

 

Antwort von Sonja Soller (09.12.2019)

Lieber Rainer, wenn wir früher eine Oma mit 60 oder 70 Jahren sahen, dann war sie nur alt für uns. Heute kann man das Alter gar nicht mehr wirklich einschätzen. So fit und jung sehen sie aus, und wenn ich erst meine Harley raushole und losbrause, gibt es kein Halten mehr. In diesem Sinne Einen schönen Nachmittag wünscht Dir Sonja aus Stade, im Lichterglanz


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 09.12.2019

Ja liebe Sonja, so manche Oma in der heutigen Zeit ist schon ein heißer Feger! Grüße Franz

 

Antwort von Sonja Soller (09.12.2019)

Hallo Franz, da muss ich Dir unbedingt Recht geben. Wir leben nun mal im Wandel der Zeit, auch die Omas (die Opas wollen wir aber nicht vergessen). Dir einen schönen Tag und liebe Grüße aus dem heute sonnigen Stade, Sonja


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 07.12.2019

Schnee ist gefallen
Weiß ist die Welt
Es fliegen die Ballen
Den Kindern gefällt's
Endlich einmal keine Sorgen
Die Menschenwelt braucht auch mal Spaß
Heute ist heute. Morgen ist morgen
Erheben wir unser gefülltes Glas
Es sei allen
Frieden im Advent
HG Olaf


 

Antwort von Sonja Soller (08.12.2019)

Danke fürs Lesen Olaf. LG Sonja


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).