Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herzblick“ von Ingrid Bezold

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sympathien“ lesen

Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 10.12.2019

Viele wissen gar nicht mit wie viel Herzblut ein Maler an einem Bild sitzt
und wie viel Arbeit in so einem Bild steckt. Viele wissen sowas auch gar nicht
zu schätzen, aber ich weiß es und wir kennen auch den "bescheidenen Menschen."
Nochmals liebe Grüße Heike


 

Antwort von Ingrid Bezold (10.12.2019)

Ja, Heike. Und das soll auch mal anerkannt werden. Danke nochmal für´s Zweite. Liebe Grüße zu dir. Ingrid


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 10.12.2019

Schützenswertes vom Straßenrand zu bewahren, ist nicht verkehrt, denke ich manchmal, Ingrid. Kommt das vor, denke ich eher garnicht drüber nach.

Noch einen Gruß
schickt Dir Ralph

 

Antwort von Ingrid Bezold (10.12.2019)

Genau das ist es, was ich meine: Die inneren Werte, für die man auch mal ( sogar schriftliche ) Anerkennung zulassen darf. Nochmal tschüss sagt Ingrid


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 10.12.2019

Liebe Ingrid,

es ist sehr berührend und manches Bildidyll wird nicht mehr geehrt, weil es Menschen mit zu viel Realitätssinn gibt.

Herzliche Grüße Margit

 

Antwort von Ingrid Bezold (10.12.2019)

..das stimmt, Margit. Ich finde es einfach toll, wenn man die Arbeit, die auf dem Sperrmüll landet, erkennt und schätzt . Danke für die netten Worte. Grüße schickt dir Ingrid


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.12.2019

...es können nur wenige wie dieser Mann,
auch tief mal in ein Herz zu schaun,
doch wenn es einer wirklich kann,
dann sollte er sich traun.

Ingrid, lG von Bertl.

 

Antwort von Ingrid Bezold (10.12.2019)

….muss ja nicht gleich vor´m Altar enden. Vielen Dank, Bertl. Heitere Grüße schickt Ingrid


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.12.2019

Nach dem Lesen dieses wunderbaren Gedichts, liebe Ingrid, war ich anschließend beim Hören dieses Herzblicks fasziniert. Vermutlich lag es nicht nur am Inhalt, sondern auch an der Art, wie wunderbar du alles gesprochen zu mir rübergebracht hast. Danke mit liebem Gruß, RT.
P.S. Solltest du mal bei meinen Kurzgeschichten reinschauen, lies bitte einmal "Alpen sind nicht der Ural". Auch das hat mit einem Bild zu tun ...

 

Antwort von Ingrid Bezold (10.12.2019)

Schön, dass dir Gedicht und "Vortrag" gefallen haben, Rainer. Solange meine Stimme nicht singen muss, fühlt sie sich gut (an), Demnächst werde ich mir Deine Geschichte mal vorknüpfen. Danke für Deine lobenden Worte. Es grüßt dich Ingrid


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 09.12.2019

Ganz großes Gefühlskino. Sehr gerne gelesen. Stimmungsvoll.
HG Olaf

 

Antwort von Ingrid Bezold (10.12.2019)

Na, das ist ja mal ein tolles Lob, Olaf. Ich danke dir und grüße dich Ingrid


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).