Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die alte Eiche am Waldesrand“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.12.2019

Die alte Eiche wirkt nicht alt,
ist ihr auch manchmal ganz schön kalt,
ich möchte auch so gut aussehn,
als alter Mann, wir weden sehn.

Karin, lG von Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (14.12.2019)

Lieber Bertl! Diese Tanne gibt es wirklich und sie steht auf dem Waldgrundstück meiner verstorbenen Schwiegereltern. Dieses Prachtexemplar steht heutzutage unter Naturschutz.Ich bin mir sicher, das du auch noch als alter Mann umwerfend aussiehst. Dir einen schönen dritten Advent und herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).