Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nachdenkliches.....😔“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 14.12.2019

Liebe Uschi,

Und eh man sich auch schon versieht
merkt man dass irgendwas geschieht
worauf man keinen Einfluss hat.
Man schaut sich um und man ist platt:

Das Leben fühlt sich anders an.
Und weil man gar nichts machen kann
lässt man dem Leben seinen Lauf
und ist fortan ganz anders drauf.

Man liegt dann wach denkt her und hin
erkennt einen ganz neuen Sinn
in jedem Tag den man jetzt lebt
Weil man auf einer Wolke schwebt.

Das habe ich aus Deinen Zeilen als Quintessenz
Gezogen Liebe Uschi.

Hat mir sehr gefallen. Ein "Hoch der Lyrik" sagt Horst



 

Antwort von Ursula Rischanek (14.12.2019)

Lieber Horst, da lagst Du mit der Quintessenz schon ganz richtig und ich danke Dir allerherzlichst für diesen ganz wunderbaren Kommentar und das trotz Abwesenheit für Deine Anwesenheit auf meiner Seite ;-)) *** Wenn wir sogar auf Wolken schweben, - nun ja was könnt´s wohl Schön´res geben - und Dinge die mit uns geschehen, - selbst wenn wir sie nicht gleich verstehen, - so kann´s mal gehen und kommt vor, - speziell wenn man sein Herz verlor, - beziehungsweis´ auch eins gefunden, - dies geb ich zu, ganz unumwunden! - Für mich ist klar bedeutet Glück, - gefunden man sein Gegenstück!*** Ich wünsche Dir noch eine schöne adventliche Zeit und Erholung! Mit lieben Grüßen und einem "Hoch der Lyrik" - Uschi


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 13.12.2019

Dir wünsche ich eine schöne Adventszeit. Lass' dein Gehirn fließen. Damit wir auf schön
geschriebene Zeilen hoffen dürfen.
HG Olaf

 

Antwort von Ursula Rischanek (13.12.2019)

Herzlichen Dank lieber Olaf, - ich werde in mich gehen und mich weiterhin von meinen Emotionen inspirieren lassen. Schöne Adventszeit auch Dir und liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 13.12.2019

Richtig liebe Uschi und jeder neue Tag bietet eine Überraschung! Positiver oder negativer Art, dies wird man ja erleben! Gerne gelesen Grüße der Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (13.12.2019)

Man muss versuchen, das Beste daraus zu machen lieber Franz! Schön wenn es Dir gefällt, herzlichen Dank! Mit lieben adventlichen Grüßen, Uschi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 13.12.2019

Wow, liebe Uschi,

was für ein Bild und dazu die Worte. Es wird auch nicht anders, die Zeiten sind mal so und mal so. Ich suche mir mal so (glückliche) Zeiten aus, sie beleben den Alltag mächtig, mehr brauche ich nicht...

Herzliche Adventsgrüße Dir von Margit

 

Antwort von Ursula Rischanek (13.12.2019)

Liebe Margit, auch Dir meinen herzlichen Dank für Deine schönen Zeilen. Ich liebe nunmal auch die Fotografie und das virtuelle Spielen mit so manchem Motiv, schön wenn es Dir gefällt. Ganz liebe adventliche Grüße auch zu Dir! Uschi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.12.2019


Leben wir denn in Illusionen?
Nein, Gefühle, die in uns wohnen
lassen uns Glück - Leid erleben.
Die Straßen alle, in die wir einschweben,
halten den Gegensatz bereit.
Wir sind gezwungen, auszubessern
das Kleid, das wir LEBEN nennen.
Immer wieder beginnt ein neues Rennen,
das uns auffordert zum Entscheiden/Erkennen:
Bleibe ich in meiner erwählten Spur
oder werde ich zu einem Mitläufer nur?

Gedankengrüße von mir und ein
besinnlich-schönes Weihnachtsfest,
das wünsche ich dir, liebe Uschi.
- Renate






 

Antwort von Ursula Rischanek (13.12.2019)

Liebe Renate, ich danke Dir für diesen wundervollen Kommentar. Ist nicht das ganze Leben Illusion und mitunter selbstgemachte, schöngefärbte Seifenblasen die bei der kleinsten Berührung schon zerplatzen. Auch ist es doch oftmals so, dass man sich viele Dinge schönredet die rückwirkend betrachtet gar nicht so besonders waren. Gerade um die Weihnachtszeit ist der Fokus auf sich selbst gerichtet und man überdenkt so manches. Ganz liebe Grüße zu dir und auch ein besinnliches Weihnachtsfest liebe Renate! - Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).