Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Greta“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 23.12.2019

Liebe Wally,

immerhin haben Greta und die jungen Leute alles getan, um die Welt aufzurütteln. Aber die Politik funktioniert das sofort um, sodass die Bürger wieder einen Haufen Geld zahlen dürfen. Es gäbe da viele Dinge, die nicht so teuer sind, wie Bäume anpflanzen. Aber aus meinem Wald werden genauso viele Bäume weiter entsorgt wie eh und je. Vieles ist nur aufgesetzt und vieles scheinheilig, was von der Politik kommt. Außerdem, braucht die Natur CO2 um wachsen zu können. Aber natürlich nicht so viel, wie jetzt. Aber man will den Leuten das Auto madig machen. Elektroautos sind auch nicht umweltfreundlich, so wie sie jetzt konzipiert sind. Da muss noch viel geschehen,

liebe Grüße und ein frohes Fest Euch,

Heidi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 23.12.2019

Hallo liebe Wally. Grundsätzlich habe ich absolut nichts gegen Greta! Vieles gefällt mir und so manches jedoch nicht. Vor allem die Vermarktung und dies stört mich wahrlich! Grüße euch der Franz
*Auch so manche Demo mag ich nicht, denn danach sieht es oft der Umwelt bezogen besch.... aus!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.12.2019

...Wally, zum Glück gibt es noch die freie Meinungsäußerung.
Dennoch ist nicht immer alles Gold was glänzt.
LG Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).