Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auch in diesem Jahr hat Frieda ihre Sorgen “ von Ramona Benouadah

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ramona Benouadah anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 23.12.2019

Ramona, wenn Frieda wüßte, was ihr bevorsteht,
dann würde sie nach einem Nils Holgerson Ausschau halten und un den Süden fliegen.
LG Bertl.

 

Antwort von Ramona Benouadah (23.12.2019)

Lieber Bertl, herzlichen Dank für deinen Schmunzel- Kommentar. Ich wünsche dir Frohe Weihnachten. Liebe Grüße, Ramona


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 23.12.2019

"So manche Gans am Morgen
erwacht mit großen Sorgen;
denn letztlich gut bedacht
hat sie bald umgebracht".

Ramona, bei mir gibt es in diesem Jahr zu den Festtagen keine Gans! Doch lecker schmecken sie leider! Festtagsgrüße Dir der Franz

 

Antwort von Ramona Benouadah (23.12.2019)

Lieber Franz, ja, die armen Gänse tun mir schon sehr leid. Wir Menschen machen dem Fuchs wahrlich große Konkurrenz. Wir sind schlimmer als jedes wilde Tier. Wir züchten mit Vorsatz Tiere, um sie dann zu töten und zu essen. Irgendwie teuflisch. Aber auch ich kann mich gegen meine teuflischen Gelüste schwer wehren. Ganz ohne Fleisch geht es nicht. Herzlichen Dank, Frohe Weihnachten. Liebe Grüße, Ramona


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).