Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zum Jahreswechsel“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de) 03.01.2020

"Ein Prosit auf das neue Jahr" auch von mir.
Und ebenfalls viel Gesundheit für uns und unseren Planeten.
Dein Gedicht zu lesen hat mir viel Freude bereitet und ich freue
mich auf weitere von dir und euch allen in diesem Jahr.
LG Mark

 

Antwort von Franz Bischoff (07.01.2020)

Herzlichsten Dank lieber Mark! Nun sind wir schon wieder voll im neuen Jahr angekommen und der Alltag nach den Feiertagen beginnt wieder. Für mich als Pensionär geht alles sein bekannten Weg! Danke auch hier dem Kommentar und vor allem Wünsche von mir für 2020. Franz


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 31.12.2019

Lieber Franz, ein wirklich gutes Gedicht, das wunderbar in die Zeit der Feiertage und des Jahreswechsel passt. Alles lässt sich mit und auch besinnlicher Romantik entgegnen. Sich etwas anders an der Silvester-Böllerei mit lautem Getöse zu beteiligen, schadet eigentlich niemanden. Im Gegenteil, der Umwelt und den armen Tieren kommt das zugute. In diesem Sinne, danke wiederum für deine guten Gedichte-Beiträge, mögen auch im neuen Jahr deine Ideen sprießen. Einen guten Rutsch, Euch allen, fürs das komende Jahr gute Gesundheit:
Mit frdl GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (07.01.2020)

Herzlichen Dank Dir auch hier wieder lieber Karl - Heinz und ich stimme Dir zu gerne zu! Nun sind wir schon wieder voll im neuen Jahr angekommen und der Alltag nach den Feiertagen beginnt wieder. Für mich als Pensionär geht alles sein bekannten Weg! Danke auch hier dem Kommentar und vor allem Wünsche von mir für 2020. Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 31.12.2019

In der Silvesternacht
hat schon so manches gekracht.
Nicht nur Böllerschüsse,
die ich gar nicht vermisse...
Bei manchen krachte
der Tisch zusammen!
Eine Katze verkrallte ihre Krallen
in eines teuren Vorhangs Fallen.
Es krachte die gute Laune um
und Flaschen flogen
wie Geschosse herum.
Geschreie beim Nachbarn ohne Ende,
es wackelten dabei die Wände...
Die Liebe, die Jahre ganz behände,
zerkrachte in alle möglichen Zustände.

So wollen wir hoffen, wir bleiben verschont,
wenn am Nachthimmel sich das Leuchtfeuer klont,
von Zuständen wie Bränden und so allerhand:
NEUES JAHR, gebe uns friedlich die Hand!

Einen Schlussgruß für dich und deine Lieben
kann ich jetzt nicht mehr verschieben - Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (07.01.2020)

Klasse wieder Dein Kommentar liebe Renate! Nun sind wir schon wieder voll im neuen Jahr angekommen und der Alltag nach den Feiertagen beginnt wieder. Für mich als Pensionär geht alles sein bekannten Weg! Danke auch hier dem Kommentar und vor allem Wünsche von mir für 2020. Franz


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 31.12.2019

Grüß dich Franz!
Gesund und munter,
geht nix unter!
So fasse ich deine feinen Jahreswechsel-Wünsche
einfach mal zusammen und wünsche dir
erlesene Speisen, Gespräche und Gedanken
im gesunden Umfeld deiner lieben, beim Rutsch
ins nächste Jahr.
L.G. Roland

 

Antwort von Franz Bischoff (07.01.2020)

Auch Dir lieber Roland mein Dank! Nun sind wir schon wieder voll im neuen Jahr angekommen und der Alltag nach den Feiertagen beginnt wieder. Für mich als Pensionär geht alles sein bekannten Weg! Danke auch hier dem Kommentar und vor allem Wünsche von mir für 2020. Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 31.12.2019

Merci Francesco, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und lG, Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (07.01.2020)

Danke mein Spezl! Nun sind wir schon wieder voll im neuen Jahr angekommen und der Alltag nach den Feiertagen beginnt wieder. Für mich als Pensionär geht alles sein bekannten Weg! Danke auch hier dem Kommentar und vor allem Wünsche von mir für 2020. Francesco


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).