Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weiter geht es“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 06.01.2020

Liebliches Wortgestolper. Nett gemeint. Nur halt holperig.

 

Antwort von Hildegard Kühne (06.01.2020)

Hallo Ralph, meinen Dank für deine ehrliche Meinung und mit dir kann ich mich auch nicht messen, aber Besserung in Sicht. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail-Adresse privat) 03.01.2020

schließe mich Renate an. LG von Monika

 

Antwort von Hildegard Kühne (03.01.2020)

Liebe Monika, danke dir herzlich für das Lesen und mit deiner Meinung zu dem Gedicht, so soll ja auch jeder sie für sich vertreten. Interessant ist es immer wie der Leser das Gedicht für sich aufnimmt, denn die Lebenswege jeden einzelnen ist so verschieden. Nochmals meinen Dank und für das neue Jahr wünsche ich dir nur das Beste und schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 03.01.2020

Richtig liebe Hildegard. Beste Wünsche auch Dir und Familie der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (03.01.2020)

Danke und auch dir möchte ich für das neue Jahr 2020 nur das Beste wünschen, lieber Franz. Herzlichen Gruß, Hildegard


Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 02.01.2020

Liebe Hildegard!

Das halte ich ebenso wie du, immer nach vorne zu blicken mit einer positiven Grundeinstellung. Natürlich reflektiert man ein bisschen wenn ein Jahr zu Ende gegangen ist, liebgewordene Menschen vielleicht nicht mehr da sind oder man wurde aber auch selbst ein bisschen durcheinandergebeutelt.

Wenn man positiv eingestellt ist und es einem gelingt, dies auch nach aussenhin zu tragen, so kommt es zumeist auch zu einem zurück und wird wiedergegeben.

Dir und Deinen Lieben ein erfolgreiches glückliches 2020 - schön wieder von dir zu lesen!

Herzlich liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Hildegard Kühne (03.01.2020)

Liebe Uschi, deine lieben Zeilen haben mich voll erreicht und danke ganz herzlich. Das Leben bleibt immer eine Herausforderung und es liegt auch an uns selbst, wie wir mit alles umgehen. Sich selbst im Weg stehen oder nur das Negative hervorrufen, das ist nichts für mich und für dich ebenso wenig. Auch ich freue mich sehr, dass wir uns wieder austauschen können und wünsche dir einen schönen Tag. Herzliche Grüße von Hildegard


MarleneR (HRR2411AOL.com) 02.01.2020

Liebe Hildegard,

ja, dankbar können wir sein, ein neues Jahr hat begonnen. Wie es für Jeden
werden wird, dies zeigt uns nur die Zeit.

Liebe Grüße und alles Gute fürs neue Jahr und schön, daß du
wieder da bist sagt dir Marlene

 

Antwort von Hildegard Kühne (02.01.2020)

Liebe Marlene, das Jahr ist jung und es verbirgt auch Überraschungen, aber mit solchen müssen wir ja immer rechnen und werden sehen was es uns alles bringt. Für das neue Jahr wünsche ich dir nur das Beste mit herzlichen Grüße von Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.01.2020

Ja, weiter geht's der Sonne nun entgegen,
das kommt uns allen sehr gelegen;
wir finden das sehr wunderbar,
ein gutes Neues Jahr!

Hildegard, lG von Adalbert

 

Antwort von Hildegard Kühne (02.01.2020)

Lieber Bertl, mit deinen Zeilen möchte ich dir auch ein gutes neues Jahr wünschen und die Sonne begleitet uns dabei. Liebe Grüße von Hildegard


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 02.01.2020

Liebe Hildegard,

das alles sind sehr schöne Gedanken.
Trotzdem komme ich damit bei mir ins Wanken.
Bin nur ein Mensch, mit Ecken und Kanten,
der auch mal stöhnt über eigene Schranken...

Ein "Leuchtturm" ist wie ein Liebesstrahl.
Er sucht die Schatten ab, die anderen zur Qual
und verhilft gewiss zu positiver Wahl.

Sei lieb gegrüßt von mir - Renate

 

Antwort von Hildegard Kühne (02.01.2020)

Liebe Renate, deine Zeilen sind sehr treffend und doch bleibe ich bei meinem positiven Denken, das mir schon über so manche Hürde verholfen hat. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).