Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der einsame Hausschuh“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

06.01.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

wenn man über solche Misslichkeiten immer noch lächeln kann, dann ist es doch gut
und der Gesprächsstoff ist vorhanden.

Herzliche Schmunzelgrüße von Hildegard

Goslar (karlhf28hotmail.com)

05.01.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,
dein Gedicht ist teils zum lachen aber auch nicht wenn gewisse Gründe dafür vorliegen. Es passiert mir hin und wieder auch. Der Grund dafür ist, dass meine alten
Füße und Zehen gefühllos sind und sich wie Bleiklumpen anfühlen. Nun soll es ein Mittel geben, das dieses Übel wieder rückgängig machen soll. Das habe ich bestellt.
Herzlich grüßt
Karl-Heinz

freude (bertlnagelegmail.com)

05.01.2020
Bild vom Kommentator
Wally, der Fred hat sich da nichts dabei wohl gedacht,
und wahrscheinlich war es spät schon in der Nacht,
als er ging zu seinem Bette,
ohne Wally, diese Nette,
sonst hätt er es früher schon bemerkt,
dass da etwas läuft verkehrt.

LG an euch beide,
Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).