Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Jeder hat eine zweite Schanze verdient *“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sport“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

07.01.2020
Bild vom Kommentator
Hier hat selbst ein Mann mit inneren Ressourcen keine zweite Schanze, ohne noch viel weniger. Der Psychoanalytiker rät zu mehr schreiben, wer schreibt bleibt eh chancenlos. So ist es auf der Schanze halt, lieber Siegfried.
LG Margit

Siegfried Fischer (09.01.2020):
Liebe Margit, ein kluger Mann sagte einmal: Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen mal eine Chance - und ist in diesem Fall chancenlos. - VD & LG Siegfried

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

07.01.2020
Bild vom Kommentator
Das war ein guter Sprung mit bester Haltungsnote...
Du sprichst mir aus der Seele... nur werden es die nicht verstehen die Du ansprechen möchtest und fühlen sich mitunter sogar noch geschmeichelt... aber so ist das :-))

Herzliche Grüße sendet Horst

Siegfried Fischer (09.01.2020):
Besten Dank für die Haltungsnote, lieber Horst. Aber das wichtigste bei solchen Sprüngen und Sätzen ist natürlich die Tragweite. - LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Schiefliegender 4-Chancen-Herzpoet Siegfried...
Als doppelt feiger
Couchkartoffel-Sportler
verspüre ich bei Snacks meinen
äußerst hungrigen 4-Chancen-TICK
und find bei Let´s dance TANZEN chic...
;-)))
herzl. gutgeschüttelte
Dienstagmorgengrüße
vom unsportlichen Pant-o-held Jürgen

Siegfried Fischer (09.01.2020):
Ja, mein lieber Jürgen, beim Tanzen kann das Schütteln hin und wieder ganz hilfreich sein. Dabei ist natürlich in erster Linie die richtige Haltung von Bedeutung. Mit besonders weiten Sprünge hat man hier allerdings wenig Chancen auf einen Gesamtsieg. - VD & LG Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

06.01.2020
Bild vom Kommentator
So eine Schanze liegt mir fern,
doch obwohl, Kulm, die hab ich gern.

Siegfried, du machst extrem weite Sprünge, trotz schlechter Haltungsnoten, hast du mich manchmal schon überboten.

Schmunzelgruß von Adalbert.

Siegfried Fischer (09.01.2020):
Ja, wenn man so richtig schiefliegt, dann ist es nicht einfach die Haltung zu bewahren. Aber die Entscheidung bringen schlussendlich doch meist die extrem weiten Sprünge. - Grinsgruß vom Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).