Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schnee auf Oktoberwiesen“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

chriAs (christa.astla1.net)

07.01.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Inge, manchmal kommt der Schnee schon im Oktober, manchmal nicht einmal im Januar. Hoffentlich nicht dann im Februar zu intensiv!
Liebe Grüße durch die Nacht von
Christa

Inge Offermann (08.01.2020):
Liebe Christa, 2005 erlebte ich auch einen späten Winter in der Rheinebene von Anfang Februar bis Ende März, hoffentlich blüht uns dies dieses Jahr nicht genauso. Vielen Dank für deine Zeilen mit lieben Grüßen, Inge

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

07.01.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Inge,

bei deinem schönen Gedicht macht sich die Sehnsucht nach dem Schnee auch breit.
Es wird wohl ein seltener Zustand bleiben, dass wir mit dem Schnee rechnen können.
Bei uns im Flachland wird er bestimmt ausbleiben.

Liebe Grüße von Hildegard

Inge Offermann (08.01.2020):
Liebe Hildegard, auch ich wohne im Flachland. Bisweilen tritt der Winter erst im Januar oder Februar ein, aber ich mag eher schneelose Wintermonate. Gerne danke ich dir für deine Zeilen mit lieben Grüßen, Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).