Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Jasmin“ von Günter van de Linde

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Günter van de Linde anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 07.01.2020

Lieber Günter,
und außerdem gibt es Sorten, die verführerisch süß duften.
Liebe Grüße durch die Nacht,
Christa

 

Antwort von Günter van de Linde (08.01.2020)

Sag mir welche, liebe Christa Liebe Grüße, Günter


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 07.01.2020


Du hast mich gerade mal kurz entführt,
weil dieser Pflanze Ehre gebührt.

Da haucht mich schon der Frühsommer an...
Was so ein Pflänzchen alles kann!
Aus dem Orient kennt man es
mit arabischem Namen: Jasamin
Mit Genügsamkeit versehen,
mag es auch an kargen Orten stehen
und seinen betörenden Duft
mit dem Winde verwehen...

Liebe Grüße sendet dir Renate

 

Antwort von Günter van de Linde (08.01.2020)

Liebe Renate, Jasmin mag die Sinne betören, doch kann ich es nicht beschwören. Liebe Grüße Günter


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).