Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hugo“ von Heinz-Walter Hoetter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Drogen & Sucht“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net) 10.01.2020

Lieber Heinz-Walter,

HUGO war ein Mensch! Du gabst ihm die Ehre, hast ihn auf seinem letzten
Weg begleitet!

Lieber Abendgruß
Margitta




 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (11.01.2020)

Allerliebste Margitta! Ich habe nur den Namen dieses Menschen in meinem kleinen Gedicht geändert. Du wirst es bestimmt nicht von mir glauben, aber ich habe tatsächlich schon viele von diesen armen Personen beerdigt, die noch nicht einmal ihre eigene Bestattung bezahlen konnten. Du musst wissen, dass ich 35 Jahre als Vorarbeiter der Städtischen Friedhofsverwaltung Fürstenfeldbruck tätig war. Manchmal waren nur fünf Sargträger zugegen, aber kein Geistlicher. Erbärmlich, kann ich dir sagen, was ich alles so erleben musste. Jedes Jahr führten wir so ca. 600 Bestattungen durch. An etwa knapp 300 habe ich teilgenommen. Nimm das mal 35 Jahre, dann weißt du, wieviele Menschen ich unter die Erde gebracht habe. Allerdings war \"Hugo\" eine Ausnahme. Er bekam nicht einmal ein Kreuz auf seinem Grabhügel. Herzliche Grüße Heinz-W.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).