Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„WINTER-SCHWANENSEE“ von Heidi Schmitt-Lermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidi Schmitt-Lermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Winter“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 14.01.2020

Liebe Heidi,

dein Gedicht und das herrliche Bild
beschreibt die weisse Winterwelt.
So natürlich und so klar,
ich zieh den Hut, sag wunderbar.

Ich hatte PC Schaden.
Es kann weitergehen.

Herzliche Grüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Lieber Karl-Heinz, ich hoffe Dein PC läuft wieder, wir wollen doch von Dir wieder die feinen Gedichte lesen. Ja die weiße Winterwelt hat es mir immer schon angetan und dazu Schwäne, dann ist es perfekt. Sind so schöne Tiere. Danke für das Hutziehen, hat mich gefreut, dass Dir mein kleines Werk gefällt. Hab ein gutes, gesundes neues Jahr zusammen mit Deiner lieben Hildegard, liebe Grüße, Heidi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 14.01.2020

Worte liebe Heidi die zu einem traumhaften Kunstwerk passen! Chapeau und liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Lieber Franz, ja, zur Zeit kann man von einem traumhaften Winter mit Schnee nur träumen. Aber es soll jetzt schneien. Mit fliegenden Schwänen kann man schon ein Märchen kreiren. Danke für Deinen netten Kommentar, liebe Grüße, Heidi


Night Sun (m.offermannt-online.de) 13.01.2020

Liebe Heidrun, ein Winterbild, wie wir es uns wünschen, weiße Romantik pur mit auffliegenden Schwänen und dazu dein Gedicht über die schneekristallene Glitzerwelt. Einen guten Wochenstart wünscht dir herzlichst Inge

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Liebe Inge, neine eine Heidrun bin ich nicht, sonder eigentlich eine Adelheid, wobei mir aber die Kurzform "Heidi" besser gefällt. Ja die Winterwelt hat es mir immer schon angetan, sofern sie im Schnee liegt. Dazu noch Schwäne und alles ist perfekt. Danke für den netten Kommentar, liebe Grüße, Heidi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 13.01.2020

...mutiere besser nicht zur Winterfee,
im Sommer tut dir sonst die Hitze weh.

Heidi, als Waldhexerl bist du besser aufgehoben im Wald, glaub's mir.

LG Bertl.

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Lieber Bertl, ganz ohne Winterfee tut mir die HItze im Sommer immer weh. Ich vertrage sie nicht. Aber alles um die Winterfee herum oder Schneekönigin lässt sich gut malen und erzählen. Deshalb mag ich sie. Danke für den fürsorglichen, netten Kommentar, liebe Grüße, Heidi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.01.2020


Ein traumhaftes Bild, liebe Heidi.
Mein Gedicht, als Kommentar
gewählt, spricht zwar von sechs
Schwänen (Märchen "Die sechs
Schwäne" der Gebr. Grimm);
hier sind es nur vier. Vielleicht sind
die beiden anderen "schon aus dem Blick"
geflogen, lächel...

Auch der Text umrahmt passend.

Liebe Grüße sendet dir Renate
und beste Wünsche für das Jahr 2020.

SCHWANENFLUG

Schwäne haben eine Erhabenheit.
Sie drückt sich in ihrer Haltung aus.
Nun ziehen sie,
- wie sechs Königskinder,
im weißen Gepränge,
und lassen Gesänge
am Ufer zurück.

© Renate Tank
31.10.2014

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Liebe Renate, Danke für das bezaubernde Gedicht. Natürlich kenne ich das Märchen der 6 Schwäne von den Gebrüdern Grimm. Diese sind aber keine Königskinder gewesen, sondern von einem Fischer die Kinder, die der Vater verwünschte. Ich muss bei Schwänen grundsätzlich entweder an Märchen denken oder an Schwanensee von Tschaikowsky. Sie sind schon wunderschöne Märchentiere. Auch ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr, liebe Grüße, Heidi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 13.01.2020

Liebste Heidi,

Du selbst bist eine Winterfee, streifst mit den Schwänen durch den Wald, Dir wird niemals bitterkalt beim Anblick dieser Zauberwelt. So ergeht es mir jetzt, ich lese und staune und werde immer weiter staunen. Chapeau!

Ganz herzliche Wintergrüße Dir von Margit

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Liebste Margit, ja ich mag den Winter mit Schnee, als auch Märchen, ob von den Gebrüdern Grimm oder Andersen. Die Winterfee spielt bei mir immer eine besondere Rolle, weil man sie so gut malen kann. Danke, liebste Margit für den bezaubernden Kommentar, liebe Grüße, Heidi


claudia savelsberg (cs205web.de) 13.01.2020

Hallo Heidi,
Text und Bild sind wirklich sehr schön. Ich liebe Schwäne, und ich liebe das Ballett "Schwanensee", an das Du offensichtlich auch gedacht hast, oder?
LG Claudia

 

Antwort von Heidi Schmitt-Lermann (17.01.2020)

Liebe Claudia, ich liebe Schwanensee von Tschaykovski sehr. Er ist ein wunderbarer Komponist. Aber ich liebe auch Märchen, die sechs Schwäne von den Gebrüdern Grimm. Schwäne insbesondere sind einfach wunderschöne Tiere und ich habe sie schon öfter gemalt. Danke für den netten Kommentar, liebe Grüße, Heidi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).