Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zuhause“ von Alice Vardy

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Alice Vardy anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebeskummer“ lesen

Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 14.01.2020

Man sollte sich vor der Abhängigkeit retten, soweit das noch möglich ist. Meist ist es zu spät - denn die Liebe zeigt uns die Grenzen nicht,

Grüße schickt dir
Ingrid


hgema (infolyrik-kriegundleben.de) 14.01.2020

Hallo Alice,

sehr beeindruckende traurige Zeilen, aber sehr lebensnah, die so viele erleben müssen und nicht der Gefühlswelt entkommen können. Lichtblicke gibt es aber auch immer wieder, LG Heidrun


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.01.2020


Sehr lesenswert...
Alice, das bringt es wirklich auf den Punkt...
Diese erkannte Abhängigkeit, von der man
sich noch nicht zu lösen vermag und es
als sein ZUHAUSE versteht.
Auf diesem Schlachtfeld sollte man nicht
lange liegen bleiben - denn diese schlimmen
Verwundungen rauben alle Kraft.
Ich habe es einmal auch nicht geschafft,
der Tod aber hatte Mitleid mit mir,
hat die schwerkranke, verlorene Liebe
schicksalhaft dahingerafft...

Liebe Gedankengrüße sendet dir Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).