Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bekannte Freunde und Kollegen“ von Lutz S.

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Lutz S. anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Freundschaft“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 16.01.2020

Lieber Klaus,
Die wahren Freunde lassen einen Menschen auch dann nicht im Stich, wenn sie, trotz des Erfolges, ihr Herz am rechten Fleck behalten haben! Deine Geschichte hast du dir zwar selbst ausgesucht, diese trifft aber voll den Kern und hat mir sehr zugesprochen!
LG. Michael

 

Antwort von Lutz S. (21.01.2020)

Vielen Dank dafür, lieber Micha..! Grüße, LS


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 15.01.2020


Wenn ich es recht verstanden habe,
fühlte er sich dann furchtbar malade...
Drückeberger gibts überall
- sie sollt es nicht geben im "Freundesstall"!
Bei echten Freundschaften wird das nicht sein,
dass du am Ende der Zahler allein...
Das sollte ihm für immer eine Warnung sein!

Das Gedicht klingt wie ein Lied,
das man gern zum Besten gibt...

Liebe Grüße aus später Stunde schickt dir
Renate

 

Antwort von Lutz S. (15.01.2020)

* schmunzel * .. Morgendliche Dankesgrüße, L.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).