Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„HERZENSWORTE“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.01.2020

Eine Liebe, die nie vergeht Marlene;-) das Schicksal kennt kein Erbarmen.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (17.01.2020)

Lieber Bertl, ich danke dir lieb für die schönen Worte. Nein ,das Schicksal läßt sich nicht verändern, aber die Liebe im Herzen bleibt. Liebe Grüße dir von Marlene


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 15.01.2020

Sehr einfühlsames Gedicht. Dankeschön.
Mein Gedicht - s.o. - über den Tod, klingt hart,
ist es aber nicht. Ich denke nur, dass wir
unsere Liebe mehr den Lebenden schenken
sollen, damit ihre Herzen gesund werden
bzw. bleiben.
HG Olaf

 

Antwort von Marlene Remen (17.01.2020)

Lieber Olaf, danke dir für die lieben Worte. Ja, den Gegangenen in Liebe gedenken, aber die, die uns geblieben, sein Herz und ganze Liebe schenken. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).