Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Durst“ von Natalie Liedtke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Natalie Liedtke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.01.2020

...Natalie, toll geschrieben!
Die Pointe hat gesessen!
LG Adalbert.

 

Antwort von Natalie Liedtke (17.01.2020)

Danke


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 16.01.2020

Liebe Natalie,
so fühlt es sich an, wenn die Schreie nicht erhört werden! Da kann aus der Ferne auch schnell mal das Feuer der Hölle "grinsen", wie zurzeit bei diesem Flammen-Inferno in Australien!
LG. Michael


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 16.01.2020

Ich finde das schreiend ungerecht. Echt !
Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

 

Antwort von Natalie Liedtke (17.01.2020)

Hallo Olaf ...hilf mir! schub`s mich von der Leitung auf der ich stehe. Was genau ist schreiend ungerecht? ,,Sehr gerne gelesen"


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 16.01.2020


Diese gezogene bildliche Parallele
ist dir bestens gelungen.

Die ungehörten, leisen "Schreie"
eines Menschen sind die bittersten...

Liebe Grüße treffen ein - Renate






 

Antwort von Natalie Liedtke (21.01.2020)

Liebe Renate, vielen Dank für dein Statement...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).