Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Glanzsterne der Liebe“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.01.2020


Ich habe hier länger verweilt und nachgedacht.
So glaube ich, du lobst die Liebe mit all' ihrer Kraft.
Die hässlichen Dinge neben ihr werden nicht untergehn.
Aber sie allein ist es, mit der wir in Dankbarkeit
das Wahre sehen und verstehen (Runen!)...

Vorsichtige Gedanken meinerseits und liebe Grüße - Renate

 

Antwort von Georges Ettlin (18.01.2020)

Liebe Renate, Ein Lob der uralten Liebe, wo schon immer auch der Schmerz zuhause war. Du hast ein sehr gutes Textverständnis! Herzliche Grüsse von Georges


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 17.01.2020

Einfach grandios. Glücklich, wer sich einen solchen Sprachschatz hat anschaffen können.
Taten allein tragen der Toten ewige Tafeln.
HG Olaf

 

Antwort von Georges Ettlin (18.01.2020)

Lieber Olaf, Dein Lob tut mir gut .Ich liebe die deutsche Sprache und habe viele Bücher gelesen.. Ganz liebe und anerkennender Grüsse auch an Dich von Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).