Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wie jedes Jahr“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klartext“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 20.01.2020

Lieber Franz,
Die Hascherei um die größten Einschaltquoten hat wahrlich abstruse Züge angenommen. Du hast es toll auf den Punkt gebracht!
LG. Michael


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 18.01.2020

wer ´s mag, sich zum Deppen zu machen, weil übersteigerte Eitelkeit Oberhand hat...Von
mir aus, Franz. Wir müssen uns den Scheiß ja nicht angucken und laufen lieber mal
´ne gemütliche Runde durch den Wald.

tschüß, machs gut.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.01.2020

Wie immer gern gelesen lieber Franz
Herzlich Karl-Heinz


sifi (eMail-Adresse privat) 18.01.2020

Wer ist denn hier schlussendlich der Depp, lieber Franz?

Übrigens: Die Zahl der Dschungel-Deppen
ist noch überschaubar.
Dagegen ist die Zahl vor dem Bildschirm
beängstigend fürwahr.

Ja, ja, Niveau, - dies ist halt so, -
Schließlich hat alles Niveau - Niveau gibt es immer.
Nicht nur bei Show, auch anderswo ...
Manchmal hoch - oder mittel, oft schlecht oder schlimmer.

LG Siegfried


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.01.2020

Was tut man nicht für Geld?
Verrückt ist diese Welt.

Francesco, lG von Bertolucci.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.01.2020


Ein Genieren - wo gibt es das noch?!
Wenn Moneten regieren,
öffnet sich ein perfides Loch...

Gedankengrüße sendet dir, Franz,
- Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).