Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Glück“ von Alfred Plischka

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Alfred Plischka anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.01.2020

...Alfred, wie Recht du hast!
Das Glück kommt wie ein Vogerl,
ist aber ebenso schnell wieder dahin.

Halten wir es fest, solange es geht.

LG Adalbert


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 18.01.2020

Im Rückblick, in der Erinnerung, zählen dann meist nur noch die glücklichen Lebensmomente. All das Schlechte, Traurige, Ärgerliche, ... vergisst man (oder verdrängt man?), und es ist gut so.
Das Gedicht gefällt mir, erinnert daran, das Leben bewusst zu erleben.
Liebe Grüße, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).