Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich lass mich scheiden (Song eines Einsichtigen)“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klartext“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.01.2020

Ein toller Song-Text Patrick;-) viel Glück damit und lG,
Adalbert.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 18.01.2020

Patrick,
wenn ich das so auf mich wirken lasse,
so denke ich bei mir, dass das eine
Absage an die sein soll, die dich von
etwas "Undefinierbarem, nicht Greifbaren"
überzeugen wollen und im Gegenzug
deinen Glaubensweg verachten oder
als "zu naiv" in die Erde stampfen.

Aber du lässt dich nun auf nichts mehr ein:
Es ist Sabbat - keine Diskussionen mehr,
kein unnötiges Theater mehr...

Grüße zum Wochenende von mir - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).