Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Untreue“ von Manfred Ende

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Manfred Ende anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 20.01.2020

Aus manchem Hinter wupps, entfleucht beglückt ein Pups! Schmunzelgrüße Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.01.2020

...Hält ein Mann neben einer Frau. Elegant kurbelt er das Fenster runter.
Die Frau kurbelt auch das Fenster runter und lächelt ihn an.
Der Mann lächelt zurück und sagt: "Na, haben sie auch gefurzt?"

Manfred, in diesem Fall lebe die Untreue!

LG Adalbert.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 18.01.2020

Ach, die Sorge dieser Schwester
um den Kranken ist enorm.
Wer avanciert zum Luftverpester,
achtet drum besser auf die Form!

Auch ein Pups hält sich nicht ewig,
verliert den Schall und sein Parfüm.
Und das ist auch wirklich gut so,
sonst wären wir schon alle hin...

Witziger Text in bester Begleitung!

Liebe Grüße von Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).