Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ohne Worte “ von Stefanie Vietor

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Stefanie Vietor anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

19.01.2020
Bild vom Kommentator
Das ist so das unlösbare Geheimnis! Die Intelligenz des Menschen! Seine Fähigkeit lieben zu können! Sich einen bescheidenen Wohlstand zu erwerben! Um dann Krieg zu spielen! Wo niemand ein Gewinner sein kann! Aber jeder zum Verlierer wird! Zum Teil ist das mit Sicherhiet eine unzureichende Bildung! Eine unausgebildete kritische Intelligenz! Und der Glaube die Politiker werden das schon machen! Das eigene Leben mit all seinen Möglichkeiten zu unterschätzen! Und das Leben der vermeintlichen Macher zu überschätzen! Kluge Erkenntnisse! Aber nicht den Mut auf die Straße zu gehen! Und für eine echte Veränderung zu streiten! Worte allein klingen eben schön! Aber helfen im Wesentlichen nicht ohne ein konsequentes handeln! Dieser Zustand liesse sich auch Dekadenz nennen! Dein Text inspiriert darüber nachzudenken! Klaus

freude (bertlnagelegmail.com)

18.01.2020
Bild vom Kommentator
...Stefanie, das ist leider ein Ruf ins Leere. Die Menschheit hat leider nichts gelernt.
Dennoch profuerit, wie der Lateiner so schön sagt - es möge nützen!
LG Adalbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).