Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Kälte ist doch noch gekommen“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 21.01.2020

Ja liebe Karin, auch ich bin jetzt am liebsten im warmen Haus, nur in der Mitagszeit, wenn die Sonne scheint, gehe ich raus.
Liebe Wintergrüße aus Tirol,
Christa

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.01.2020)

Liebe Christa! Ich gehe zweimal am Tag eine Stunde mit der Hündin raus ansonsten bleibe ich daheim. Ein wenig laufen muss ich schon. Wir sind vorbereitet auf die Kâlte und haben uns rechtzeitig eingedeckt . Es muss im Winter richtig kalt werden damit das Ungeziefr getötet wird. Dir einen schönen Tag und herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 21.01.2020

...Karin, das hast du toll geschrieben. Nehmen wir alles wie es kommt, dann sollte nichts schief geh'n.
Ich wünsch dir einen schönen Winter, mit lG, Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.01.2020)

Richtig lieber Bertl! Nahmen wie es kommt, denn ändern können wir eh nichts. Ob draussen oder drinnen, ich kann mich immer beschäftigen und nichts bringt mich aus der Reihe. Jetzt werde ich erst einmal mit der Hündin einen Rundgang machen bei minus vier Grad und dann ab in die warme Stube wieder. Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).