Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Abschied von der Sexualität“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 21.01.2020


Irgendwann wird auch beim Mann
die Melodie der Natur verstimmt.
Ein zager Nachruf vielleicht beginnt...

Gedankengrüße von Renate

 

Antwort von Georges Ettlin (21.01.2020)

Der Text ist nicht autobiographisch, liebe Renate, zeigt aber Einfühlungsvermögen und Interesse an heiklen, ungewöhnlichen Themen. Liebe Grüsse von Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).