Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nüchterne Bilanz“ von Loreen Xibalba

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Loreen Xibalba anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 21.01.2020

...Loreen, da kann ich dir nur Recht geben. Irgendwie muss man sich auch selbst nahe sein.
LG Adalbert


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 21.01.2020

Mein Kommentar in Gedichtform an dich:

Gefühle können quälend sein,
Wünsche wachsen in die Höhe.
Doch übersteigen diese "das Haus",
denn ich sehne mich nach so viel mehr Nähe.

Wenn ich diese nicht erhoffen kann,
kehre ich mich wieder mir selber zu.
Ich muss genesen, still in mir werden
- ich bin wertvoll wie du...

Liebe Grüße - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).