Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verweht“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 23.01.2020

Leidenschaft, die mir gefällt, Margit.

Liebe Grüße zu Dir, Ingrid

 

Antwort von Margit Farwig (23.01.2020)

Und das gefällt mir, liebe Ingrid, und sage herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 23.01.2020

Urkräfte der Natur in Beziehung gesetzt zu den Urkräften der Liebe; Explosionen, die so einiges gemeinsam haben, so hab ich Dein wort- und bildmächtiges Gedicht gelesen, liebe Margit . Ein ""verweht" , was dann beinah spürbar wird, meint mit herzlichem Gruß, Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (23.01.2020)

Also, nicht mehr von dieser Welt, liebe Ingeborg, es ist hier von Beginn an bis zum Verwehen. Ein Zustand, der nicht ewig dauert, aber erwähnenswert ist. Herzlichen Dank und liebe Grüße Dir von Margit


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 23.01.2020


Starke Wortbilder
hast du gefunden,
um das schöne Liebesbeben
zu bekunden...

Dir liebe Grüße von mir - Renate

 

Antwort von Margit Farwig (23.01.2020)

Da danke ich dir sehr herzlich, liebe Renate, und grüße dich herzlich, Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).