Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Dada-Tiger“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Parallelgedichte“ lesen

Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 26.01.2020

Andreas, da haste jetzt aber einen rausgehauen;-)
Bei meinem Gedicht hab ich mit dem Schlußvers gerungen,
gepasst hätte auch
" übertrete Grenzen nicht" oder
" überschätz dein Können nicht":-))
Dein Schuß gefällt mir auch, aber nicht alles was gut riecht, schmeckt auch.
heitere Grüße von Britta

 

Antwort von Andreas Vierk (26.01.2020)

Liebe Britta, bei mir würde auch der Schlussvers ohne das "sachte" rhythmischer klingen. Vielleicht ändere ich das noch... Liebe Grüße von Andreas


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 26.01.2020

Hatte es schon bei Britta entdeckt
und fand den Rat wirklich perfekt, lächel...

Aber "Boston" würde dem Reim nicht
schaden!, denn die Aussprache ist
ja wie "en".

Liebe Abendgrüße kommen zu dir
- Renate

 

Antwort von Andreas Vierk (26.01.2020)

Liebe Renate, es sollte ja auch Boston heißen. Es war nur ein Flüchtigkeitsfehler! Danke, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hat! Liebe Grüße von Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).