Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Tücken eines Teppichs“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.02.2020

...na bitte Monika, da geht's ja zu wie im alten Rom;-)lach*
lG Bertl.

 

Antwort von Aylin . (02.02.2020)

lächeln und lieben Dank, Bertl von Monika


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 30.01.2020

Liebe Monika,

mit einen alten Teppich kann man immer noch in den Himmel fliegen.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Aylin . (31.01.2020)

möglicherweise schon, GGg und danke von Monika


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 29.01.2020


Wer auf "die Füße" andrer schaut,
stürzt leichter...
Der Sturz wird nicht immer sein
ein seichter...
Sogar dem Dackel
geht hier manches durch den Kopf
Er packt die eitle Situation ganz rasch
am Schopf...

Geistvolle Wortspiel-Gedichte
gehen ein in die Geschichte...

Liebe Grüße kommen - Renate

 

Antwort von Aylin . (29.01.2020)

danke, liebe Renate. Ja, es menschelt hier. Es geht um Respekt und Benehmen... Und nur der Dackel hats verstanden GGGGGGGG von Monika


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 29.01.2020

Mit Schmunzeln gelesen liebe Monika und es rutschen immer wieder welche aus! Dir viele liebe Grüße jedoch von Franz

 

Antwort von Aylin . (29.01.2020)

ja, es rutschen immer mal welche aus,lieber Franz- GGG und danke von Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).