Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken zur Wahrheit(Aphorismen)“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 02.02.2020

Liebe Monika,
Die Gefühlte Wahrheit entspricht oft nicht der tatsächlichen Wahrheit. Sehr oft stellt sich die Wahrheit einer These erst im weiteren Verlauf des Lebens heraus. Und der Glaube an das Wahre setzt auch eine gehörige Portion an Vertrauen voraus. Sehr gut in Worte gefasste Gedanken!
LG. Michael

 

Antwort von Aylin . (03.02.2020)

das ist wohl so, lieber Michael. Lieben Dank und lG von Monika


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 01.02.2020

...da steckt in jedem Apho für mich Wahrheit drin, es soll ja nicht nur die eine Wahrheit geben, sondern Wahrheiten. Feinsinnige Sätze, liebe Monika. Herzlich grüßt Dich Ingeborg

 

Antwort von Aylin . (01.02.2020)

danke schön, liebe Ingeborg. Das Lob freut mich. LG von Monika


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.02.2020


Die Wahrheit hat viele Ableger
unter der Einen rechtmäßigen.
(So sehe ich das, denn unser
Gewissen ist unser innerer Alarm)

Deshalb ist mir dein letzter Spruch
sehr sympathisch, obwohl alle anderen
ebenfalls sehr interessant sind und
eben auch ein Körnchen Wahrheit enthalten.

Liebe Grüße sendet dir Renate

 

Antwort von Aylin . (01.02.2020)

ist eben meine Wahrheit über die Wahrheitl, liebe Rente. Zwinkern und danke von Monika


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.02.2020

...Monika, Christian Morgenstern meinte:
Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.

Da das beim Empfänger meist nicht der Fall ist, hat sie nie eine gute Wirkung; das meint mit lG,
Adalbert.


 

Antwort von Aylin . (01.02.2020)

das ist ein kluger Morgenstern gewesen. Danke, Bertl. Kannte ich noch nicht, den Spruch von Morgenstern. Er gefällt mir aber. LG von Monika


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.02.2020

Die Wahrheit liebe Monika hat immer verschiedene Gesichter, so nimmt jeder Mensch das Recht in Anspruch, seine Wahrheit ist richtig! Gerne gelesen Grüße Dir in den Sonntag der Franz

 

Antwort von Aylin . (01.02.2020)

das ist wohl so, Franz. Danke dir und lG von Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).