Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frühling“ von Manfred Ende

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Manfred Ende anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.02.2020

Hallo Manfred,

Schweinegülle schön und gut
sie dem Boden Gutes tut.

Der Eber der ist missgestimmt
weil seine Kinder Ferkel sind.
Nicht nur die Frau, die Sau alleine,
auch die Verwandtschaft alles Schweine.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Manfred Ende (04.02.2020)

Haaa haa, du sagst es wenigstens wie es ist - auf dem Mist. Ich glaube, auf E-Stories, können sie alle nur gereimt sich äußern, also doch das Land der Dichter und Denker.. Herzliche Grüße, Karl Heinz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 03.02.2020

Manfred, da hatten wir wohl
ähnliche Gedanken, deshalb
lasse ich dir mein Gedicht aus
dem Jahr 2014 als kleinen
Schmunzelgruß auch zu deinem
Gedicht da, lächel...

DER LANDMANN MÄRZ

Wenn Nasenflügel hyperventilieren
und die Lungen nach Frischluft gieren,
dann wissen wir,
der Landmann März, der Olle,
bepinkelt wieder jede Ackerscholle.

© Renate Tank
17.03.2014

 

Antwort von Manfred Ende (03.02.2020)

Gut gelungen, liebe Renate! Dem Landmann, dem Kacker eine Toilette auf den Acker, dafür sollte es auch eben etwas Fördergelder geben. LG werte Kollegin


Sonja-Soller (sonjasollerweb.de) 03.02.2020

Pfui !!!!!!!!
Sehr gelungen.

Liebe Grüße aus dem Norden, Sonja

 

Antwort von Manfred Ende (03.02.2020)

Tschuldigung, Sonja! Fahr gleich mit dem Staubsauger übern Acker. Liebe Grüße vom Manfred


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).