Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Urkräfte“ von Ingeborg Henrichs

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kurzgedichte / Kurze Gedichte“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 03.02.2020

liebe Ingeborg,
die Natur schenkt uns Urkräfte,
Mensch steht oft ohnmächtig daneben.
Schön, wenn wir aus der Natur neue Kräfte tanken dürfen.
liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (04.02.2020)

Dem möchte ich gern zustimmen, liebe Gundel. Letztendlich schenkt die Natur uns immer wieder Kraft und Freuden, die uns wohltun. Danke für Deine vertiefenden Gedanken und sei herzlich gegrüßt von Ingeborg


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 03.02.2020


Urkräfte schlummern auch in uns
- sie sind uns mitgegeben,
um wild UND anpassungsfähig
zu leben...

Gedankengrüße sendet dir Renate

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (04.02.2020)

Das stimmt, liebe Renate. Beides steckt in den Urkräften und ist bereit zu neuen Entwicklungen und Anpassungen. Mein Dankeschön kommt mit herzlichen Grüssen zu Dir. Ingeborg


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 03.02.2020

Liebe Ingeborg, wer stets offen ist für das Neue, Veränderungen zulässt, ihn kann nichts erschüttern, auch nicht Vulkane in Worten. Klasse!

Herzliche Grüße Dir in den Morgen von Margit

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (04.02.2020)

Danke, liebe Margit, für Deine bereichernde Verknüpfung zum knappen Text. Sprengkraft u Veränderung steckt in den beiden auf unterschiedlichste Weise. Lb. Grüsse von Ingeborg


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.02.2020

...Ingeborg, schaust du auch schon in die fünfte Dimension?
Sie könnte alles Bisherige verändern.
https://www.youtube.com/watch?v=KFH3fWCxAnc
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (04.02.2020)

...neugierig genug bin ich, Bertl. Vielleicht macht unsere Generation noch nachvollziehbar diese Erfahrung HD und HG schickt Dir Ingeborg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).