Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„KOMFORT KULTUR“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.02.2020

Wird der Mensch zu sehr verwöhnt,
er sich schnell daran gewöhnt.
Will allen Lasten schnell entfliehen
und auch sein Denken wenig bemühen.
So glaubt er dann in seinem Wahn,
dass allein er FREIHEIT buchstabieren kann.
Damit fangen seine Probleme an...

Gedankengrüße zu deinem Gedicht - Renate


 

Antwort von Margit Farwig (06.02.2020)

Liebe Renate, eines Tage sitzen wir nur noch im Sessel und bedienen alls Bewegungstätigkeiten mit einem Klick und werden zunehmend dick und dicker...lach Danke für deinen mitschwingenden Kommentar mit lieben Grüßen von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 05.02.2020

Komfortabeles bzw Komfort sollte sich nicht in Trägheit oder Selbstgefälligkeit erschöpfen; dann geht es " faul" zu, Menschen stumpfen ab.
Interessantes u. vielschichtiges Gedicht, liebe Margit , findet mit lb.Grüssen, Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (06.02.2020)

Liebe Ingeborg, eines Tage sitzen wir nur noch im Sessel und bedienen alle Bewegungstätigkeiten mit einem Klick und werden zunehmend dick und dicker...lach Danke für Deinen mitschwingenden Kommentar mit lieben Grüßen Dir von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 05.02.2020

Liebste Margit,
Nicht jeder verträgt die Wahrheit,
Ein klärendes Wort hilft oft weiter,
Kann auch eine Befreiung sein.
liebe Grüße schickt dir herzlich deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (06.02.2020)

Liebste Gundel, und eines Tage sitzen wir nur noch im Sessel und bedienen alle Bewegungstätigkeiten mit einem Klick und werden zunehmend dick und dicker...lach Danke für deinen mitschwingenden Kommentar mit lieben Grüßen von deiner Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).